Ob Lagerhaltung, Logistik, Güterfluss, Warenumschlag, Kommissionierung oder Produktion: Überall, wo Dinge in einer Intralogistik bewegt werden, gibt es Abläufe, die verbessert werden können.




Vernetzte IntralogistikHeutzutage gehört diese Intralogistik-Optimierung zu den Auswirkungen, die man sich durch Digitalisierung des Flottenmanagements von Gabelstaplern, Lagertechnik und Flurförderzeugen erhofft. Mehr noch: Mittelfristig werden Staplerflotten um die Digitalisierung nicht herumkommen, wenn sie wettbewerbsfähige Leistung bringen wollen.

Timmermanns Gabelstapler & Lagertechnik in Köln - Porz erklärt Ihnen, auf zwei Artikel verteilt, wie weit die Produkte von TOYOTA Material Handling bei der Digitalisierung sind, inwiefern Sie davon ganz konkret profitieren und was es mit I_Site von TOYOTA auf sich hat.

Zunächst einmal aber: Was bringt Ihnen die Digitalisierung Ihrer Flurförderzeug-Flotte überhaupt?

Telematik-Flottenmanagement für Flurförderzeuge

„Die Digitalisierung“ ist ein oft gehörtes Schlagwort – aber alleine doch zu wenig aussagekräftig. Bei TOYOTA Material Handling steht die Digitalisierung der Stapler und Flurförderzeuge für eine Vernetzung der Staplerflotte, die all ihre Betriebsdaten an eine Flottenmanagement-Software weitergibt. Durch die Software-gestützte Auswertung, Organisation und Optimierung sämtlicher Intralogistik-Abläufe wird Ihr Flottenmanagement beim ökonomischen und effizienten Stapler-Einsatz unterstützt. Einige konkrete Beispiele für Funktionen in der Flottenmanagement-Software I_Site von TOYOTA:
 

  • Sie wissen, welche Geräte wie sehr ausgelastet sind.
  • Sie sind immer über die aktuellen Betriebsdaten und den Servicebedarf jedes Staplers informiert.
  • Sie haben einen Überblick über sämtliche Prozesse in Ihrer Intralogistik.
  • Sie optimieren den Geräte-Einsatz und vermeiden so Ausfallzeiten und Leerläufe.
  • Sie können eine regelmäßige Sicherheitsprüfungs-Routine vor Inbetriebnahme eines Staplers etablieren.
  • Sie können bei Mietstaplern und anderen Flurförderzeug-Mietgeräten von TOYOTA die Vertragsauslastung überprüfen.

(Mehr zu den einzelnen Funktionen vom I_Site erfahren Sie im nächsten Beitrag, Mitte September 2021)

Gabelstapler als Sammler wichtiger Daten rund um Ihre Intralogistik und eine vernetzte Staplerflotte: Das funktioniert natürlich nicht mit herkömmlichen Elektro-, Diesel- und Gasstaplern – hier kommen die „Smart Trucks“ von TOYOTA Material Handling ins Spiel.

Smart Trucks – serienmäßig ohne Aufpreis

Telematik für GabelstaplerTelematik funktioniert nur mit der dafür nötigen Sensorik und Vernetzungstechnik. Als Besitzer eines modernen TOYOTA-Staplers bzw. Lagertechnikgeräts sind Sie bestens gerüstet: TOYOTA sieht sich selbst als Pionier in Sachen Connectivity und stattet seine Flurförderzeuge bereits seit 2018 serienmäßig ab Werk mit der nötigen Telematik-Technologie aus. Dazu gehören ein Data Handling Unit, Schocksensor und Mobilfunk-Antennen. TOYOTA produziert also bereits seit Jahren „Smart Trucks“ mit der Möglichkeit, auf Gerätedaten zuzugreifen, diese in einem Logistik-Netzwerk zu teilen und mit geeigneter Software (I_Site) auszuwerten.

TOYOTA geht aber noch einen Schritt weiter: Auch in Mischflotten, deren Stapler und Flurförderzeuge von unterschiedlichen Marken stammen, lässt sich ein einheitliches Telematik-Flottenmanagement realisieren. Denn mit dem „Generic Kit“ kann die TOYOTA-Technologie für digitalisiertes Flottenmanagement auf beinahe jedem Stapler, Flurförderzeug oder Lagertechnik-Gerät installiert werden. Alle Stapler kommunizieren miteinander, und das Flottenmanagement kann mit I_Site durchstarten.

Fazit: Digitales, Telematik-gestütztes Flottenmanagement ist die Zukunft

Mit Smart Trucks erreichen Flottenbetreiber in der Intralogistik eine verbesserte Gerätenutzung – und dadurch eine höhere Effizienz. Wenn sie mit dem TOYOTA Flottenmanagementsystem I_Site gesteuert werden, können Flurförderzeuge bis zu 65% mehr Auslastung erreichen, und die Schadenskosten können um bis zu 70% gesenkt werden (Quelle: TOYOTA Material Handling). Diese Zahlen zeigen ganz deutlich die Bedeutung der Digitalisierung für die Intralogistik der Zukunft. Buchen Sie jetzt Ihr unverbindliches Beratungsgespräch mit den Spezialisten von Timmermanns Gabelstapler & Lagertechnik für digitales Flottenmanagement in der Intralogistik!


Zurück zur Übersicht