Mit der TOYOTA Traigo-Reihe hat der Flurförderzeug-Spezialist sicher einen guten Teil zur wachsenden Beliebtheit von Elektrostaplern beigetragen: Mit einem breiten Einsatzspektrum in der Intralogistik, hoher Tragfähigkeit sowie starker Reichweite empfiehlt sich etwa der Traigo80 sogar als Ersatz für Gas- und Dieselstapler.

Ihr neuer Traigo24 kann gefördert werden!

Wenn Sie einen Traigo24 (oder einen anderen Elektro-Stapler) von Timmermanns Gabelstapler & Lagertechnik erwerben, um damit einen Diesel- oder Gasstapler in Ihrer Intralogistik zu ersetzen, dann reduzieren Sie damit den CO2-Fußabdruck in Ihrem Lager, auf dem Umschlagplatz oder in der Fertigung. Diese Minderung wird durch Förderprogramme des Bundes unterstützt. Hierbei gibt es jedoch – noch vor dem Kauf – ein paar Dinge zu beachten. Die Staplerprofis von Timmermanns Gabelstapler & Lagertechnik kennen die Rahmenbedingungen dieser Förderung und beraten Sie gerne, um die am besten zu Ihnen und Ihrem Intralogistik-Bedarf passende Lösung zu finden. Fragen Sie uns einfach!


TOYOTA Traigo24 für die FertigungDer neue Toyota Traigo 24

Nun hat TOYOTA den neuen 3-Rad-Stapler Traigo24 vorgestellt. Er bewegt sich mit kompakten Maßen, hoher Wendigkeit und angenehmem Komfort in der typischen Elektrostapler-Domäne und schlägt für viele Einsatzbereiche die Brücke zwischen handgeführten Flurförderzeugen und Frontstaplern. Besonders interessant: Auch der Traigo24 ist optional mit Lithium-Ionen-Technik erhältlich.

Der ideale Stapler für Effizienz auf kleinem Raum

Ob industrielle Fertigung, Lager, Kommissionierung, Messebau oder Ladengeschäfte: Der Traigo24 kann auch unter beengten Platzverhältnissen sinnvoll eingesetzt werden und trägt zur Effizienz der Betriebs- und Transportabläufe bei. Gerade für den gelegentlichen Einsatz ist der leicht zu bedienende, ergonomische Traigo24 ideal und bietet mehr Komfort sowie Sicherheit als Mitgänger-Flurförderzeuge oder gar Hubwagen ohne Antrieb. Damit der Traigo24 auch bei wenig Platz gut beherrschbar bleibt und Sicherheit beim Transport bietet, verfügt er u.a. über eine Anzeige zur Radstandposition sowie Mastposition und zwei neue Hubgerüstoptionen (FV- und FSV-Hubgerüst), die eine verbesserte Sicht auf die Gabelspitzen bieten. Damit ist der Traigo24 für fast alle Nutzungszwecke in der Intralogistik geeignet und lässt sich jederzeit schnell und einfach einsetzen.



TOYOA Traigo24 im Detail

TOYOTA Traigo24: die Merkmale

Hier die wichtigsten Daten und Fakten zum Traigo24
 

  • Tragfähigkeit; 1 – 1,25 – 1,5 Tonnen
  • Hubhöhe bis 6,5 Meter
  • neigbare Lenksäule mit Memoryfunktion
  • integriertes Display
  • auf Wunsch Bedienung per Standardhebel, Minihebel oder Multifunktionshebel
  • div. Kabinenoptionen auch für Außeneinsatz
  • 24-Volt-Technik, wahlweise mit Blei-Säure-Batterie oder Li-Ion-Batterie
  • optionale Telematik / Vernetzung mit TOYOTA I_Site
  • serienmäßig mit SAS (System für aktive Stabilität)
  • Optional FV- und FSV-Hubgerüst
  • auf Wunsch mit leistungsstarker LED-Beleuchtung






 


Zurück zur Übersicht